Profil einrichten & Zugangsdaten speichern

Keine Registrierung, keine Angabe von persönlichen Daten – Benenne ein Pseudonym und schon kannst du unsere App nutzen. Deine Log-In Daten werden automatisch erstellt und auf deinem Telefon gesichert.

Bitte speichere einmalig deine Zugangsdaten, so dass du, falls dein Handy verloren geht oder du deinen Messenger auf ein neues Smartphone umziehen lassen möchtest, deinen Account mitnehmen oder wiederherstellen kannst. Eine Anleitung hierzu findest du in unseren FAQ.

Freunde einladen

Wir wollen keinen Zugriff auf deine Kontakte und scannen diese nicht. Daher ist deine Kontaktliste anfangs leer.

Lade deine Freunde ganz einfach via:

  • Code eingeben (10-stelligen Einladungscode des Freundes eingeben)
  • Code Scan
  • SMS (Bestätigung durch Klick auf Link)
  • Email (Bestätigung durch Klick auf Link)
  • Nearby (In-System Einladung “als Freund hinzufügen”)
  • Gruppe (In-System Einladung “als Freund hinzufügen)

Bekanntschaften über “in der Nähe” oder Gruppen kannst du direkt in unserer App als Freunde hinzufügen.

Chatten

Nachdem ein Freund deine Einladung angenommen hat, kann es losgehen. Ab nun werden alle deine Nachrichten und Anhänge, ungeachtet der Größe oder des Formats, sicher verschlüsselt versendet, so dass nur der gewünschte Empfänger diese lesen kann.

Verifiziere deine Kontakte

Der Fingerabdruck ist eine Prüfsumme deines öffentlichen Schlüssels, der mit dem deiner Kontakte übereinstimmt.

Vergleiche ihn auf dem Telefon deiner Freunde und markiere ihn als verifiziert. So kannst du dir sicher sein, dass hier eine sichere Verbindung besteht! Du wirst informiert, falls der Schlüssel sich ändern sollte (iOS).

Experteninformation: Die Schlüssel-ID ist ein SHA256-Hash des öffentlichen Schlüssels abgeschnitten auf 8 Bytes (16 Zeichen Hex).

Gruppen

Erstelle eine Gruppe und lade deine Kontakte ein, mit dir und Freunden zu chatten. Jedes Mitglied muss zunächst die Einladung bestätigen, um an der Gruppe teilnehmen zu können.

  1. 1. Klicke auf das “+” Icon, um eine neue Gruppe zu erstellen.
  2. Gib deiner Gruppe einen Namen und ein Titelbild, falls du möchtest.
  3. Lade deine Freunde ein
  4. Fertig. Nun musst du warten, bis deine Freunde deine Einladung angenommen haben.

In der Nähe

“In der Nähe” ist das spontane Data-Sharing Feature unseres Messengers. Ohne Kontaktaustausch kannst du dich hier mit Leuten in deiner unmittelbaren Umgebung (ca. 100m) austauschen, die ebenfalls diesen Modus aktiviert haben. Mitteilungen und Anhänge sind mit den gewohnten Sicherheitsvorkehrungen geschützt. On Top: “In der Nähe” kannst du alle Nachrichten und Anhänge auch über die Gestensteuerung versenden und empfangen.

Sicherheitshinweise

Während du den “In der Nähe” Modus verwendest, schickt dein Client deine Standortdaten an unsere Server. Diese sind auf dem Transportweg verschlüsselt, werden aber auf dem Server entschlüsselt und verarbeitet. Sie dienen ausschließlich dem Zweck, damit du Leute in deiner Nähe sehen kannst, die ebenfalls den “in der Nähe” Modus aktiviert haben.

So kannst du dich an Gesprächen beteiligen, ohne mit den Kontakten in der Nähe befreundet zu sein. Sobald du diesen Modus verlässt oder die Verbindung zum Server beendest werden deine Standortdaten umgehend von den Servern gelöscht.

Alle Nachrichten und Anhänge werden auch im “in der Nähe” Modus zusätzlich zur Transportverschlüsselung mit unseren allgemeinen Ende-zu-Ende Sicherheitsvorkehrungen geschützt.

Bitte beachte aber, dass bei der Kommunikation über die “in der Nähe”-Gruppe jederzeit neue Mitglieder in der Gruppe erscheinen und Nachrichten mit empfangen können. Zur Übertragung vertraulicher Daten über die “in der Nähe”-Funktion solltest du direkt in einen Chat mit dem gewünschten Kontakt eintreten, der unterhalb der “Nearby”- Gruppe gelistet ist.

Support

Solltest du technische Schwierigkeiten bei der Nutzung haben, schreibe uns bitte eine Nachricht an unserenSupport.