Chatten mit Hoccer – die ersten Schritte

Hoccer, der sichere Messenger, ist auf dem Smartphone. Was kommt nun als nächstes? Lest hier, Schritt für Schritt, wie ihr Hoccer einrichtet und Freunde zum Chat auffordert.

Wenn ihr Hoccer auf eurem Android oder Apple Smartphone installiert habt und das erste Mal öffnet, werdet ihr aufgefordert, euer Profil einzurichten, bzw. euch einen Namen auszusuchen. Bei Hoccer dürft ihr euren Namen frei wählen, ob Klartext, Spitzname oder Pseudonym, ihr bestimmt selbst, wie ihr sichtbar werden wollt. Bei Bedarf könnt ihr auch gleich ein Foto hochladen. Auch bei der Motivwahl seid ihr frei von Regeln.

Wo sind meine Kontakte?

In der Vergangenheit waren viele Anwender irritiert, wenn sie die App das erste Mal öffneten: Keine Kontakte weit und breit! Von anderen Messenger-Apps ist man gewohnt, dass die Kontakte direkt und bequem aus dem eigenen Adressbuch angezeigt werden. Bei Hoccer ist das absichtlich nicht so: Anders als die anderen Messenger, durchsucht Hoccer eure Kontakte nicht und sendet sie auch nicht für die Verbindungsaufnahme an irgendwelche Server. Nur ihr bestimmt wer euch sehen und mit euch chatten darf. Niemand erhält eure Adressliste und darf diese für andere Zwecke auswerten, vermarkten oder missbrauchen.

EinladenEinladung QR

Spielend leicht könnt ihr eure Kontakte zum gemeinsamen “hoccen” einladen! Das geht per SMS, Mail oder auch per QR-Code. Wenn die App auf dem Gerät des anderen installiert und eure Einladung angenommen wurde, dann erscheint die Person auch in der Kontaktliste … und dann kann es losgehen.

Wählt ihr „Einladen per Code“ wird ein QR-Code erzeugt, der von eurem gewünschten Chat-Partner direkt gescannt werden kann. Alternativ wird aber auch ein Code angezeigt, den ihr einfach an einen Freund weitergeben könnt. Dieser muss dann nur noch unter „Code scannen/eingeben“ reingetippt werden und schon seid ihr verbunden! Der QR-Code ist besonders praktisch, wenn man sich bereits gegenüber steht.

Sichert eure Zugangsdaten / Hoccer umziehen auf ein neues Telefon

Eure Zugangsdaten, aber auch Nachrichten und andere Inhalte werden von Hoccer nicht automatisch extern gesichert und sind nur auf dem internen Speicher eures Telefons oder Tablets abgelegt. Falls ihr euer Gerät verliert oder ein neues kauft, können Account und Inhalte somit nur wiederhergestellt werden, wenn ihr zuvor eure Zugangsdaten exportiert oder ein Backup erstellt habt.

Anleitung für iOS-Nutzer:

Eine ausführliche Anleitung findet ihr hier: iOS Accountsicherung & Wiederherstellung

Anleitung für Android-Nutzer:

Eine ausführliche Anleitung findet ihr hier: Android Accountsicherung & Wiederherstellung

Wichtig: Android-Backups können nicht auf iOS-Geräte eingespielt werden und andersrum!

Wichtig! Du kannst noch nicht einen Account auf mehreren Geräten installieren und diese gleichzeitig nutzen!

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch bei uns (faq@hoccer.com) oder checkt mal unsere FAQs! Wir freuen uns jedenfalls immer auf euer Feedback und helfen gern!