Neue Hoccer XO Version ist da!

Neue Hoccer XO Version ist da!

Heute ist wieder großer Update-Tag bei XO. Im Apple App und Google Play Store steht ab sofort die neuste XO Version zum Download bereit. Da Serveränderungen notwendig waren, müsst ihr dieses Update machen, um XO wie gewohnt nutzen zu können! Ältere Versionen können dann nicht mehr mit den Servern kommunizieren!

Was gibt’s Neues?

Unter der Haube hat sich in XO viel getan, wie z.B. Stabilitäts- und Geschwindigkeitsverbesserungen der Clients, Anpassungen von Group-Handling, Nachrichtenstatus-Übermittlung auf Server und Client und vieles mehr.

Außerdem sind ein paar lang ersehnte Features dazugekommen:

Nachrichten löschenLöschen von Chatverläufen

Wir haben es euch versprochen und jetzt ist es soweit: Mit dem XO-Update könnt ihr nun ganz bequem Chatverläufe löschen. iOS-User haben dabei die Wahl, ob der gesamte Inhalt der Unterhaltung oder nur das, was sich oberhalb des sichtbaren Bereichs befindet, gelöscht werden soll. Android-User können nun auch den gesamten Verlauf entfernen.Alias

Nicknamevergabe für Kontakte

In der neuen Version könnt ihr euren Kontakten ganz persönliche, alternative Namen geben, die nur ihr allein angezeigt bekommt. Das ist besonders dann vorteilhaft, wenn eure Kontakte sich ähneln oder sogar den gleichen Namen haben.

Anzeige des genauen Übermittlungsstatus (auch in Gruppen)

Auch in euren XO Gruppenchats kann der Sender einer Nachricht nun genau erkennen, wie viele Teilnehmer die Nachricht erhalten, heruntergeladen oder auch gelesen haben.

Lesebestätigungsoption in den Einstellungen

Wer nicht möchte, dass sein Chatpartner sieht, ob eine Nachricht gelesen wurde, hat die Option die Lesebestätigung zu deaktivieren. Diese befindet sich in deinen XO Einstellungen.

Erstelle eine permanente Gruppe aus einer „in der Nähe“ Gruppe (iOS Feature)

Auch hat sich einiges im „in der Nähe“ Modus getan. Ab sofort wird euch dort nur noch eine Gruppe angezeigt, in der alle „in der Nähe“-Gespräche stattfinden. Für iOS User besteht nun die Möglichkeit eine „in der Nähe“-Gruppe in eine dauerhafte Gruppe umzuwandeln und mit allen Kontakten auch beim Verlassen eines bestimmten Ortes so in Kontakt bleiben zu können.

Viele User haben uns zum Nearby-Feature Feedback gegeben und darum gebeten, das Anfreunden mit neuen Kontakten zu vereinfachen – darum gibt es ab sofort die In-App-Einladung:

In App-Einladungen: Schicke Gruppen- oder „in der Nähe“-Bekanntschaften direkt in XO eine Freundschaftsanfrage

Deswegen könnt ihr jetzt in Gruppen, egal ob in einer normalen Gruppe oder Nearby, bisher unbekannte Kontakte direkt zu euren Freunden hinzufügen. Die Einladung muss natürlich bestätigt werden und ihr könnt aus einem Gruppenchat heraus Mitglieder eurer Wahl zu einer neuen „normalen“ Gruppe einladen.

Also ladet euch jetzt die neue Version Hoccer XO runter! Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Seite 🙂