Umzug von Hoccer XO zu Hoccer

Umzüge sind meist eine lästige Angelegenheit. Das gilt glücklicherweise nicht für den Umzug von Hoccer XO zu Hoccer – der Messenger! Hier erfahrt ihr, wie ihr euren Account von einer App zur anderen bewegt.

Bevor ihr loslegt, solltet ihr euch die neue App schon aus dem Store eures Vertrauens aufs Gerät geladen haben. Achtung: Bitte deinstalliert Hoccer XO noch nicht und achtet darauf, dass es sich um die neuste Version handelt.

Der Umzug für iOS-User

  1. Ladet euch die neue App aus dem App Store und öffnet sie.
  2. Hoccer findet euren XO-Account automatisch und Ihr werdet jetzt gefragt, mit welchem Konto die neue Hoccer-App genutzt werden soll.
  3. Ihr habt nun verschiedene Möglichkeiten. Egal wie ihr euch entscheidet, Hoccer führt euch Schritt für Schritt durch den Umzug:
    • Alle Daten von XO übernehmen: So wird euer XO-Account komplett in nur wenigen Schritten (Kontakte, offene Gruppen- oder Einzelchats) in die neue App übertragen.
    • Nur XO-Zugangsdaten übernehmen: Hoccer übernimmt hier nur die Anmeldeinformationen, Kontakte und Gruppeninformationen, nicht aber alte Nachrichten und Anhänge.
    • Konto-Sicherungskopie laden: Hier könnt ihr eine Sicherungskopie erstellen, die eure Login-Daten (Credentials) enthält. So wird der Umzug auf ein neues Telefon nun wesentlich einfacher.
    • Altes Konto reaktivieren: Du hast Hoccer XO oder Hoccer bereits in der Vergangenheit genutzt, die Apps aber von deinem Gerät deinstalliert? Hoccer kann diesen Account wiederherstellen und automatisch in die neue App importieren.
    • Neues Konto: Du kannst ein ganz neues Konto erstellen und einrichten.
  4. Startet Hoccer neu und et voila: Ihr seid umgezogen.

Der Umzug für Android-User 

  1. Ladet euch die neue App aus dem Google Play Store und öffnet sie.
  2. Hoccer findet euren XO-Account automatisch und Ihr werdet jetzt gefragt, mit welchem Konto die neue Hoccer-App genutzt werden soll.
  3. Ihr habt nun verschiedene Möglichkeiten. Egal wie ihr euch entscheidet, Hoccer führt euch Schritt für Schritt durch den Umzug:
    •  War auf eurem Gerät bereits ein XO-Account installiert, werdet ihr nun gefragt, ob dieser Account (inkl. Accountdaten und Kontakte, jedoch keine Chatverläufe!) in die neue App übernommen oder ob ein neuer Account angelegt werden soll.
    • Ist kein XO-Account vorhanden, öffnet sich die App und ihr könnt sofort einen neuen Account erstellen
  4. Hoccer muss nicht neu gestartet werden, das geschieht automatisch.

Klappt irgendwas nicht? Meldet euch bei unserem Support (faq@hoccer.com) oder schreibt uns bei Facebook oder Twitter. Wir helfen euch gerne weiter.